Warum sind meine Daten im Rechenzentrum sicherer als auf meinem eigenen Server?

Bei der Aufbewahrung von unternehmenskritischen Daten müssen viele Risiken bedacht und Vorkehrungen getroffen werden, die kaum im kleinen Rahmen realisierbar sind - denke man nur an die strengen Zutrittskontrollen oder Brandschutzmechanismen, die in großen Rechenzentren zum Einsatz kommen. Dank Cloud Computing können heute auch kleinere Unternehmen von hochprofessionellen Schutzmaßnahmen großer Rechenzentren profitieren.
Im Rechenzentrum in Tübingen (Baden-Württemberg) sind deine Daten professionell geschützt. Warum das so ist?
Neben dem weltweit anerkannten Qualitätssiegel ISO 27001 für IT Security-Management verfügt das Rechenzentrum über Schutzmechanismen, die sowohl vor Cyber-Angriffen als auch vor unbefugtem Zutritt schützen.
Daten, die sich zwischen deinem Rechner und der Cloud bewegen, werden mit Standards verschlüsselt, die auch in Banken eingesetzt werden. Die zugrundeliegende SSL-Technologie mit AES-Standard und entsprechender Schlüsselstärke gibt Angreifern keine Chance, Informationen abzufangen.Wir verschlüsseln deine Daten mit AES 256 Bit und RSA 2048 Bit. Darüber hinaus sorgt ein mehrstufiges Zutrittskontrollsystem einschließdarlich Videoüberwachung für eine optimale Absicherung vor unbefugtem Zutritt. 
All diese Aspekte machen das Tübinger Rechenzentrum zu einem sicheren Aufbewahrungsort für deine Daten. Bei weiteren Fragen zum Thema stehen dir unsere Experten gerne zur Verfügung.

Fragen? Wir helfen gerne!

Du sollst jederzeit die Gewissheit haben, bei uns bestens aufgehoben zu sein. Deshalb nehmen wir uns gerne die Zeit für dich und dein Anliegen. Unser Team beantwortet alle Fragen rund um kameon.

Finde deine individuelle Lösung und teste uns
30 Tage kostenlos